Vorankündiger: DJK Bundessportfest in Meppen vom 18.-21. Mai 2018

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass wir im DJK Verbund auch an dem riesigen Bundessportfest 2018 vom 18.-21. Mai teilnehmen. Der Appell zur Teilnahme richtet sich vor allem an Familien und junge Erwachsene, denn der FöV hat schon Plätze für den TZS in der Jugendherberge reserviert. Wir planen eine -so wir hoffen- große Fahrt nach Meppen in Fahrgemeinschaften, ggfs. mit einem Bus. Also alle wichtigen Informationen findet Ihr auf der Webseite unter https://www.djk-bundessportfest.de/.


Milan Hoferichter weitere acht Jahre Chefcoach beim TZS

Am 18.09.2017 verlängerte Milan Hoferichter seinen Vertrag um weitere acht Jahre beim TZ DJK Sulzbachtal e.V.. Er wird, wie bereits in den letzten Jahren als wichtiger und integraler Bestandteil im Verein mit weitreichenden Kompetenzen für den Breitensport, aber auch im semi-professionellen Bereich des Vereins verantwortlich sein. Milan Hoferichter ist seit Jahren Chefcoach des TZS und hat den sportlichen Erfolg des Vereins bei allen Mannschaften vorangetrieben. Ohne ihn wäre die 10 Meisterschaften in der aktuellen Medenrunde 2017 nicht möglich gewesen. Zu seinen herausragenden Eigenschaften gehören: Teamgeist, die Liebe zum Tennissport und seine absolute Motivation für alle im Verein, vor allem in der Jugendarbeit. Wir wünschen uns und ihm weitere erfolgreiche Jahre der super Zusammenarbeit.

Fotos: Eva Gratzl v.l.n.r.: Klippert, Milan Hoferichter und Michael Schommer

Hallo liebe Mitglieder...und alle, die es werden wollen!

Mit Beginn der neuen Tennis-Saison wurde die Gebühr für Gastspieler auf der Außenanlage auf 15€ pro Stunde/Gastspieler angehoben. Kinder zahlen die Hälfte. Im Klartext bedeutet das

1 ein Mitglied spielt mit einem Gast für 15€/Std.

2 Gäste spielen alleine für 30€/Std.

Die Platzreservierung von Gästen erfolgt bitte telefonisch bei Petra Barbian unter 0171-5316187 oder per Mail petra.barbian@freenet.de . Mit der Buchung erhält der Spieler per Mail eine Spielberechtigung, die ordnungsgemäß in die Platzbelegungstafel einzustecken ist. Die Zahlung der Gastgebühr erfolgt nach Buchung bitte auf unser Konto Nr. DE56 590501010003000775 bei der Sparkasse Saarbrücken unter Angabe des Spieldatums und der Uhrzeit.

Sofern der Gast innerhalb des laufenden Jahres in den Verein eintritt, so werden die Gastgebühren verrechnet. Also bitte die Belege aufheben!

Herzlichen Glückwunsch! Verein und Trainer des Jahres 2016

Wir sind wieder einmal erfolgreich! Platz 2 als Verein des Jahres und die Ehrenurkunde für Milan für sein vorbildliches Engagement im vergangenen Jahr. Auf der Mitgliederversammlung des STB wurden uns am 21.03.217 diese tollen Auszeichnungen zuteil. Sie unterstreichen wieder einmal die hervorragende Arbeit des Vorstandes, des gesamten Vereins und seiner Mitglieder.

12. März 2017: Derr TZS beteiligt sich am Sportabzeichen

Der TZS hatte wieder einmal aufgerufen, das beliebte kleine Sportabzeichen des STB zu machen. Das erfolgreiche Ergebnis der TeilnehmerInnen sieht für heute folgendermaßen aus. Im Nachgang hatten sich Milan und einige TZSler noch das Finale des Bank1Saar Cups anschauen können. Wieder mal ein gelungener Nachmittag im Sinne des Teamgeistes unseres Vereins. Foto: Markus Weller

DKMS und der TZS retten Leben! Die Aktion vom 31.05.2015 brachte einen Übereinstimmungstreffer

Bei der Screening Aktion des TZS am 31.05.2015 zur Feststellung potentieller Spender für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), an der sich auch Gesundheitsstaatssekretär Stephan Kolling beteiligte, haben sich viele Teilnehmer durch einen einfachen Abstrich registrieren lassen. Nun kann Carolin Brück als Initiatorin dieser Aktion mit Stolz verkünden, „dass der TZS ein Leben retten kann“, denn eine Übereinstimmung wurde gefunden! Ein registrierter Teilnehmer dieser Aktion wird für einen an Blutkrebs erkrankten Klienten mit seinen Stammzellen Hilfe leisten können. Die Nachricht erreichte Carolin Brück per Email von der DKMS gGmbH in Köln (siehe Abbildung). Nach einer Registrierung, stehen die Gewebemerkmale der Teilnehmer für die Suche von Patienten auf der ganzen Welt zur Verfügung. Sollte dann der passende Spender für einen Patienten gefunden werden, nimmt die DKMS Kontakt auf, um -sein Einverständnis vorausgesetzt- Stammzellen vom Spender für den Patienten zu entnehmen. Wir gratulieren zu diesem Erfolg ganz herzlich und werden sicher eine weitere Aktion für die DKMS beim TZS planen. Das Tenniszentrum DJK Sulzbachtal ruft auch weiterhin dazu auf, sich bei der DKMS registrieren zu lassen. Weitere Informationen unter https://www.dkms.de/de

 

 

TZS für´s Sportabzeichen beim STB

Foto: Monja Kurz

Der 13. März 2016 stand für uns voll und ganz im Zeichen des kleinen Sportabzeichens Tennis. Unser Verein und unser Team waren sozusagen federführend unter Coach Milan dabei. Gute Veranstaltung für Euch, unseren Sport und unseren Verein!